2 Kommentare

  1. Felix, du bist nicht gemeint, du bist ja schon da, es geht um die Tiere die zu Weihnachten verschenkt werden. Um ein Tier muss man sich kümmern wie um ein Kind, viele schenken Hunde oder Katzen und nach Weinachten merken die Beschenkten, dass das auch Zeit und Arbeit kostet

    Gefällt mir

  2. Mau Frieda,
    wie? Das ist aber gemein, ich gehöre nicht unter den Weihnachtsbaum?
    Wo ich mich doch sooo auf Weihnachten freue?
    Das ist wirklich gemein, nun soll ein kleiner Kater nicht mitfeiern.
    fauch Felix, Kater

    https://polldaddy.com/js/rating/rating.js

    Gefällt 1 Person

hier kannst Du Deinen Pfotenabdruck hinterlassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s