früher waren die Telefone einfach, sie hatten eine Wählscheibe, die moderneren schon einen Nummernblock und waren meistens von der Telekom, als die Telekom noch Fernmeldeamt hiess und zur Deutschen Post gehörte. Ich hatte mir mal eins vor jahren ersteigert aus Nostalgiegründen, habs aber dann wieder veräussert. Das W48 :

Natürlich hatte ich in den Jahren einige Telefone, gestern hab ich eins entsorgt, was mir seit längerem auf die Nerven ging, weil es nie funktioniert hat und war auch noch ein deutsches Fabrikat von der Firma Detewe, gibts immer noch zu kaufen, ich bin froh dass das jetzt weg ist. jetzt hab ich seit gestern das hier:

Sehr schönes Design, schnurlos, mit AB, eine Bedienungsanleitung, so gross wie für einen Mittelklassewagen, aber ich habs hingekriegt, es funktioniert jetzt einwandfrei, Learning bei doing, ich hab nur zweimal in die Anleitung schauen müssen.

Wie gefällt es euch ?

3 Kommentare

  1. Oi weh Frieda, ein neues Telephon das man wohl programmieren sollte/ müsste. der Schreck in abendlicher Stunde. mein Alptraum. Und dann noch ein kabelloses, wie finde ich das wieder??

    ich hoffe der Kelch geht noch lange an uns vorüber
    Schönes WE
    Liebe Grüße Wortgestoeber

    Gefällt mir

    1. Ja kabellos und es hat verschiedene Klingeltöne, Telefonnummerspeicher und vieles mehr. Schönes Wochenende und Gruss an den jungen Herrn Felix 😆

      Gefällt mir

      1. Danke

        Gefällt mir

hier können Sie eine Nachricht hinterlassen, wird aber erst nach Freischaltung sichtbar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s