Er hats überstanden

Lenny hat die Zahnoperation gut überstanden, er war in Vollnarkose von 9 – 11.30. Als wir hin kamen um ihn abzuholen, hat er nochmal fest geschlafen. Wir waren heute morgen gegen 20 vor 9 beim Tierarzt, der OP war schon bereit. Mir war ziemlich übel, er hat mir so leid getan. aber andererseits konnte man das mit den Zähnen nicht anstehen lassen. In der Zwischenzeit sind wir heimgefahren und haben auf den Anruf des Arztes gewartet. um 11uhr rief er an und sagte: „er will nach Hause.“ Wir sind hingefahren, es sind nur etwa 4 Kilometer, er lag noch in seinem Körbchen in tiefem Narkoseschlaf. Zwischenzeitlich war er schon mal wach, sagte der Arzt. Er hat ihm 3 Zähne herausoperiert, die sich schon in den Kiefer gefressen hatten, war nicht einfach, ich hab die Zähne gesehen, das Tier muss schreckliche Schmerzen gehabt haben. Mittlerweile war ich schon mal kurz mit ihm raus zum Pipimachen, jetzt versuchen wir mal auf den Berg zu fahren in den Wald damit er seinen Popo entleeren kann. Er hat auch schon wieder was kleines gegessen. Er ist noch wackelig auf den Beinen, aber er lebt. Ich bin froh, daß es gut ausgegangen ist. Er ist ja immerhin schon mindestens 13 jahre alt.

das kurze Video hab ich ungefähr vor 4 Monaten gemacht

 

Published by

6 thoughts on “Er hats überstanden

Kommentare sind geschlossen.